Zitat

KURSE
  Übungszeiten
  Kurssystem
  Kursablauf
  Voraussetzungen

TAI CHI CH’UAN | QI GONG KURSE | FEBRUAR - JULI 2018 (PDF)

Dienstag 18.30 - 20.00 Uhr Tai Chi Weit Fortgeschrittene      
Dienstag 20.15 - 21.45 Uhr Qi Gong Anfänger und Fortgeschrittene     
Mittwoch 9.00 - 10.30 Uhr Early bird Qi Gong
Mittwoch 18.30 - 20.00 Uhr Tai Chi Anfänger 2

Mo. bis Fr. 9:00 - 12:00 Uhr Tai Chi Kompakt Kurs | 02.-06. JULI

Kosten | nach Ostern einmalig 195,00 Euro, oder
2 x je 100,00 Euro oder 4 x monatl. je 55,00 Euro per Dauerauftrag
Schnuppern 15 Euro, kostenlos bei anschließender Kursbuchung.

Kurssystem

Die Kurse bauen Semesterweise aufeinander auf. Die Gruppen von mindestens fünf bis maximal zwölf Schülern bleiben in ihrem Kurs möglichst lange zusammen, so dass an das Gelernte im folgenden Semester angeknüpft werden kann und sich keine Terminänderungen ergeben.

Anfängerkurse dienen dem Üben der fließenden Bewegungsart des Tai Chi und dem Erlernen der „kleinen Form“ des Lee-Stils. Diese besteht aus 50 zusammenhängenden Abläufen mit klangvollen Namen wie „schöne Frau beim Weben“, „der Kranich erhebt sich“, oder „den Tiger verjagen“. In der Regel dauert das Erlernen der Form ein bis anderthalb Jahre. Danach werden die gelernten, automatisierten Bewegungen mit meditativen Techniken verfeinert und in den Fortgeschrittenenkursen intensiver erfahrbar. Partnerübungen und Meditation werden vertieft und eigene freie Formen können kreiert werden.



KURSABLAUF

Einlass in die Übungshalle ist bereits 15 Minuten vor Kursbeginn, so dass jeder Teilnehmer in Ruhe ankommen und entspannen kann. Die erste halbe Stunde beginnt am Boden mit Meditation und Dehnungs- und Atemübungen, die zur Vorbereitung und Öffnung des Körpers dienen. Danach geht es im Stehen weiter. Mit einfachen Qi Gong Übungen wie „Wolkenhände“ oder „Happy day Atmung“ beginnend werden immer komplexere Bewegungsabläufe erlernt.

Im Vordergrund der Kurse steht eine gelöste Atmosphäre jenseits vom Leistungsdruck.
Spielerisch werden Aspekte der Selbstwahrnehmung, Haltung, Standfestigkeit und Flexibilität trainiert. Das Erlernen der Form ist ein heilsamer Prozess, der den Übenden mit seinem Körper "spürbar" in Kontakt bringt. Wachsende Achtsamkeit, Gelassenheit und ein Zuwachs an Kraft und Energie sind die Folge.



VORAUSSETZUNGEN

Tai Chi kann jeder Mensch jeden Alters jederzeit erlernen. Neugier und Bewegungslust sind ebenfalls eine willkommene Basis für die Kursteilnahme.
Eine Schnupperstunde im laufenden Kurs ist nach telefonischer Absprache mit mir möglich.
Daraus kann sich ein Seiteneinstieg in den laufenden Kurs ergeben. Gut geeignet sind auch die Tai Chi Qi Gong Tage, um sich für eine Kursteilnahme zu entscheiden.